Montur und Pulverdampf - 7 Jahrhunderte Militärgeschichte

Mit ca 300 Darstellern aus Deutschland, Tschechien und Österreich  fand im Heeresgeschichtlichen Museum in Wien dieser Streifzug durch die österreichische Militärgeschichte statt. Trotz Temperaturen jenseits der 30 Grad  und der Evakuierung des Geländes in den Abendstunden des Samstages, fanden sich etwa 6500 Besucher auf den Gelände ein und "lauschten" den beeindruckenden Schießvorführungen. Das 14. Jahrhundert war zusätzlich durch unsere Freunde von Familia Ministerialis sowie Nadja und Karsten Flott vertreten. Aufgrund des dominierenden Mittelaltermarktes und der großen Anzahl von Teilnehmern ging der "familiäre" Charakter der Veranstaltung von 2007 leider verloren, zudem sorgte die Qualität einzelner Darsteller für einen - für eine  Museumsveranstaltung - bitteren Beigeschmack. Ungeachtet dessen war es schön, mit unseren deutschen Freunden wieder eine gemeinsame Veranstaltung zu bestreiten.

hgm001 hgm002 hgm003 hgm004 hgm005
hgm006 hgm007 hgm008 hgm009 hgm010
hgm011 hgm012 hgm013 hgm014 hgm015
hgm016 hgm017 hgm018 hgm019 hgm020
hgm021 hgm022 hgm023 hgm024 hgm025
hgm026 hgm027 hgm028 hgm029 hgm030