Leben und Alltag im 13. Jahrhundert

6. Internationales Living History Treffen

Knapp 40 Teilnehmer aus drei Nationen trafen vom 1. bis zum 4. August in der Burgruine Puchberg zusammen. Neben den Dreharbeiten eines deutschen Fernsehsenders, fanden wieder diverse interne Aktivitäten statt. Die große, gemeinsame Tafel am milden und sternenklaren Samstagabend wurde diesmal von unseren Freunden aus Italien ausgerichtet und es war ein wahrer Gaumenschmaus. Trotz der extrem hohen Temperaturen blieb das interessierte Publikum am Samstag und Sonntag nicht fern. Besonders freute uns, dass etliche Besucher ihr Hobby mit uns teilen und es dadurch zur sehr interessanten Gesprächen kam. Wie bereits 2011 setzte gegen Ende der Veranstaltung wieder der Regen ein, dennoch wurde das Projekt "Baukran" von Mitgliedern der Gruppen Marca Brandenburgensis und Familia Ministerials fertig gestellt und unser Kran ist nun einsatzbereit.

 Cavalieri del Tau, Die Zeitboten, Die Spießbürger, Familia ministerialis, Marca Brandenburgensis, Foracheim 1248, IG Wolf und  Historia vivens 1300

zur
Bildergalerie